Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Kräuter, Gewürze & Heilpflanzen K

Kräuter-, Gewürz- und Heilpflanzenlexikon: Anfangsbuchaben Ka von der Kaffernlimette bis zur Käsepappel, Informationen und Bilder

Kaffernlimette (Citrus hystrix)
Die Kaffernlimette wird auch auch Kaffir-Limette oder Parpeda genannt. In der Küche verwendet man zumeist die frischen Blätter, die ein pikant-zitronenartiges Aroma an die Speisen abgeben. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Kaffernlimette (Citrus hystrix)
Kalmus (Acorus calamus)
Der Kalmus (Acorus calamus) ist eine Sumpfpflanze aus Asien, wurde im 16. Jahrhundert in Mitteleuropa eingebürgert. Die ausdauernde, krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 60 bis bis 120 cm. Kalmus wird seit dem 12. Jahrhundert auch in Europa als Heilpflanze verwendet. Aus den Rhizomen wird das Kalmusöl gewonnen, das nicht nur in der Heilkunde, sondern auch bei der Parfüm- und Likörherstellung verwendet wird.
Kalmus (Acorus calamus)
Kamillen (Matricaria)
Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die Kamillen-Arten wachsen als einjährige krautige Pflanzen und bilden Pfahlwurzeln. Die Echte Kamille wurde vom Verband Deutscher Drogisten (VDD) im Jahre 1987 zur ersten Arzneipflanze des Jahres gekürt. Zum Artenverzeichnis >>
Echte Kamille (Matricaria chamomilla)
Kampferbaum (Cinnamomum camphora)
Der Campherbaum wird auch Kampferbaum oder Campherlorbeer genannt. Kampferöl wird aus der Rinde und dem Holz des Baumes gewonnen. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Campherbaum (Cinnamomum camphora)
Kapern (Capparis spinosa)
Kapern sind die eingelegten Blütenknospen des Echten Kapernstrauches. Man pflückt man die noch fest geschlossenen olivblaugrünen und bis etwa erbsengroßen Blütenknospen. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Echter Kapernstrauch (Capparis spinosa)
Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)
Familie: Kapuzinerkressengewächse (Tropaeolaceae); Pflanze: ausdauernd, krautig, kriechend bis kletternd; Wuchshöhe: 15-30 cm; Verwendung: Küche (Blätter, Knospen, Blüten und Samen sind essbar), Heilpflanze, Zierpflanze. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)
Kardamom (Elettaria cardamomum)
Kardamom kam um 1200 es nach Mitteleuropa. Die Samen des Kardamons sind ein verbreitetes Gewürz in der asiatischen und arabischen Küche. Er ist eine wichtige Zutat für Lebkuchen. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Kardamom (Elettaria cardamomum)
Käsepappel (Malva sylvestris)
Die Wilde Malve wird im Volksmund auch Hanfpappel, Hasenpappel und grosse Käsepappel genannt und als Gemüse- und Heilpflanze verwendet. Bilder und ausführliche Beschreibung >>.
Wilde Malve (Malva sylvestris)
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen