Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Gemüse- & Salatlexikon P

Gemüse- und Salatlexikon: Anfangsbuchstabe P von Paprika bis zur Avocado, Beschreibung und Bilder.

Paprika (Capsicum)
Die Paprika gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Grün, rot, orange, gelb – die leuchtenden Farben der Paprikaschoten geben Hinweise auf Reifegrad und Geschmack. Paprika enthält relativ viel Vitamin C. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Paprika (Capsicum annuum)
Paradeiser (Solanum lycopersicum)
Tomaten werden auch Paradeiser genannt und kommen aus der Neuen Welt. Es gibt eine Vielzahl von Tomatensorten, rund, länglich oder eierförmig. Sie sind kalorienarm und enthalten reichlich Mineralien sowie Vitamine. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Tomate (Solanum lycopersicum)
Pastinake (Pastinaca sativa)
Familie: Doldenblütler (Apiaceae). Pastinaken haben in der menschlichen Ernährung eine lange Geschichte. Schon die Römer verarbeiteten das Wurzelgemüse in Brühen und Eintöpfen. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Pastinak (Pastinaca sativa)
Pekingkohl (Brassica rapa ssp. pekinensis)
Chinakohl wird auch auch Pekingkohl oder Blätterkohl genannt. Er ist im Geschmack knackig-frisch, milder, zarter und bekömmlicher als manche andere Kohlart und in der Küche vielseitig zu kombinieren. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Chinakohl (Brassica rapa ssp. pekinensis)
Pepino (Solanum muricatum)
Die Pepino wird auch Melonenbirne oder Kachuma genannt. Die ursprüngliche Heimat sind die Anden, sie kann als Obst oder als Gemüse angesehen werden. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Pepino (Solanum muricatum)
Pflücksalat (Lactuca sativa var. crispa)
Der Pflücksalat wird auch Schnittsalat oder Blattsalat genannt und ist ist ein Varietät des Gartensalats. Lollo Bionda und sein rotblättriger Bruder Lollo Rosso gehören zu den Pflücksalaten. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Lollo Bionda (Lactuca sativa var. crispa)
Pok-Choi (Brassica rapa ssp. chinensis)
In China gehört der Pok Choi, Pak-Choy, auch Paksoi oder Chinesischer Senfkohl genannt, als alte Kulturpflanze zu den meist verbreiteten Gemüsearten. Verwendet werden insbesonders die breiten, weißen Blattrippen. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Pok-Choi (Brassica rapassp. chinensis)
Porree (Allium porrum)
Porree ist eine aus dem Mittelmeerraum stammende Art, zählt zu den Gemüsen und wird im deutschsprachigen Raum häufig einfach als Lauch bezeichnet. Bei ihm ist die eigentliche Zwiebel nur angedeutet. Dafür bildet Lauch einen kräftigen langen Schaft mit schmalen, grünen Laubblättern, die bis zu 60 cm lang werden. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Porree (Allium porrum)
Portulak (Portulaca oleracea)
Familie: Portulakgewächse (Portulacaceae); Vorkommen: ; Pflanze: einjährig, krautig, sukkulent; Wuchshöhe: 10-30 cm; Blütezeit: Juni-Oktober; Verwendung: Gemüse oder Gewürz. Ausführliches Pflanzenportrait mit Rezepten als PDF
Portulak (Portulaca oleracea)
Prinzessbohne (Phaseolus vulgaris)
Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Die Gartenbohne wird auch Fisole, Grüne Bohne, Prinzessbohne oder Keniabohne genannt. Sie stammt ursprüglich vom amerikanischen Kontinent und wird seit dem 18. Jahrhundert in Europa angebaut. Bilder und ausführliche Beschreibung >>.
Gartenbohne (Phaseolus vulgaris)
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen