Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Bäume und Sträucher B

Baumlexikon: Bäume und Sträucher mit Anfangsbuchstaben Ba von der Babaco bis zur Baumtomate, Beschreibung und Bilder.

Babaco (Carica × pentagona Heilborn)
Familie: Melonenbaumgewächse (Caricaceae). Die Babaco ist eine natürliche Kreuzung zwischen der Kolumbianische Bergpapaya (Carica pubescens) und der Wilden Papaya (Carica stipulata). Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Berg-Papaya (Carica × heilbornii)
Balsam-Tanne (Abies balsamea)
Die Heimat von Abies balsamea liegt im nordöstlichen Nordamerika. Unterarten: Abies balsamea var. phanerolepis und Abies balsamea f. hudsonia. Verbreitungskarte als >> PDF in neuem Fenster
Balsam-Tanne (Abies balsamea)
Bauhinien (Bauhinia)
Pflanzengattung in der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Bauhinien-Arten wachsen als immergrüne oder laubabwerfende Sträucher, Bäume oder Lianen. Sie werden auch Orchideenbäume genannt. Diese Bezeichnung verdanken sie ihren schönen, an Orchideen erinnerden Blüten. Zum Artenverzeichnis >>
Schmetterlings-Bauhinie (Bauhinia purpurea)
Baumstammkirsche (Plinia cauliflora)
Syn.: Myrciaria cauliflora; Familie: Myrtengewächse (Myrtaceae). Die Baumstammkirsche wird weltweit meist Jabuticaba genannt. Sie wird in Brasilien schon Jahrhunderte als Obstbaum kultiviert. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Baumstammkirsche (Myrciaria cauliflora)
Baumtomate (Solanum betaceum)
Syn: Cyphomandra betacea; Pflanze: kleiner Baum, Kulturpflanze; Wuchshöhe: 2-7 m; Früchte: gelb, orange, rot oder violett, 4-10 × 3-5 cm; Verwendung: Frucht als Salat oder Gemüse, Blätter in der Volksmedizin. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Baumtomate (Solanum betaceum)
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen