Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Wissenschaftliche Bezeichnung mit S

Pflanzenlexikon: Wissenschaftlichen Namen und Bezeichnungen mit dem Anfangsbuchstaben S

Saccharum officinarum (Zuckerrohr)
Familie: Süßgräser (Poaceae); Heimat: Ostasien; Pflanze: einkeimblättrig, rhizombildend, 20-45 mm dicke Halme, rispenförmige, 40-60 cm lange Blütenstände; Wuchshöhe: 3-6 m; Verwendung: Herstellung von Haushaltszucker und Bioethanol.
Zuckerrohr (Saccharum officinarum)
Sagina nodosa (Knotiges Mastkraut)
Familie: Nelkengewächse (Caryophyllaceae); Vorkommen: Eurasien, Nordamerika; Pflanze: immergrün, mehrjährig, krautiger Chamaephyt, 5 Kelch- und Kronblätter; Wuchshöhe: 5-15 cm; Blütezeit: Juli; Hinweis: in Deutschland und der Schweiz stark gefährdet. Ausführliches Pflanzenportrait als PDF
Knotiges Mastkraut (Sagina nodosa)
Salix (Weiden)
Pflanzengattung Weiden (Salix) in der Familie der Weidengewächse (Salicaceae). Weiden-Arten wachsen als Bäume, Sträucher oder Zwergsträucher und bilden kräftige, stark verzweigte Wurzeln. Sie sind zweihäusig getrenntgeschlechtig (diözisch). Zum Artenverzeichnis >>
Korb-Weide (Salix viminalis)
Salvia (Salbei)
Pflanzengattung in der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Die Salbei-Arten wachsen als ein-, zweijährige oder ausdauernde, krautige Pflanzen oder kleine Sträucher. Viele Arten werden als Kräuter oder Heilpflanzen genutzt, einige als Zierpflanzen. Zum Artenverzeichnis >>
Ananassalbei (Salvia elegans)
Salvinia molesta (en: Giant salvinia)
Familie: Schwimmfarngewächse (Salviniaceae). Artensteckbrief mit Bildern als PDF.
Giant salvinia (Salvinia molesta)
Sambucus (Holunder)
Pflanzengattung in der Familie der Moschuskrautgewächse (Adoxaceae). Die Holunder-Arten wachsen als Halbsträucher, Sträucher oder kleine Bäume. Der Holunder war verschiedenen Völkern heilig und viele Sagen ranken sich um ihn. Zum Artenverzeichnis >>
Schwarzer Holunder (Sambucus nigra)
Sanguisorba (Wiesenknopf)
Pflanzengattung in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Wiesenknopf-Arten wachsen als ausdauernde, krautige Pflanzen oder kleine Sträucher. Als Überdauerungsorgan bilden sie ein verholztes, vielästiges Rhizom. Zum Artenverzeichnis >>
Großer Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis)
Sanicula europaea (Wald-Sanikel)
Familie: Doldenblütler (Apiaceae); Vorkommen: Eurasien, Nordafrika; Pflanze: ausdauernd, krautig, Hemikryptophy; Wuchshöhe: 20-60 cm; Blütezeit: Mai-Juni; Verwendung: Heilpflanze. Ausführliches Pflanzenportrait mit Bildern bei Heilpflanzenlexikon - AWL
Wald-Sanikel (Sanicula europaea)
Sapindus saponaria (Waschnussbaum)
Familie: Seifenbaumgewächse (Sapindaceae); Vorkommen: Asien; Pflanze: laubabwerfender Baum; Wuchshöhe: bis 25 m; Verwendung: Waschnuss, chinesische und ayurvedische Medizin. Pflanzensteckbrief als PDF.
Waschnussbaum (Sapindus saponaria)
Saponaria lutea (Gelbes Seifenkraut)
Familie: Nelkengewächse (Caryophyllaceae); Vorkommen: Frankreich, Italien, Schweiz; Pflanze: ausdauernd, krautig; Wuchshöhe: 5-10 cm; Blütezeit: Juli-August. Ausführliches Pflanzenportrait als PDF
Gelbes Seifenkraut (Saponaria lutea)
Saponaria officinalis (Gewöhnliches Seifenkraut)
Familie: Nelkengewächse (Caryophyllaceae); Vorkommen: Eurasien; Pflanze: ausdauernd, krautig; Wuchshöhe: 30-80 cm; Blütezeit: Juni-Obtober; Verwendung: Naturmedizin, früher als Waschmittel.
Gewöhnliches Seifenkraut (Saponaria officinalis)
Satureja hortensis (Bohnenkraut)
Das Bohnenkraut stammt aus dem östlichen Mittelmeergebiet und dem Iran. Es schmeckt kräftig würzig, herzhaft pfeffrig. Kurz vor und während der Blüte ist es besonders würzig und heilkräftig. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Bohnenkraut (Satureja hortensis)
Saxifraga (Steinbrech)
Pflanzengattung in der Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae). Die Steinbrech-Arten wachsen meist als ausdauernde, krautige Pflanzen, selten ein- oder zweijährig. Zum Artenverzeichnis >>
Körner-Steinbrech (Saxifraga granulata)
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen