Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Wissenschaftliche Bezeichnung mit Po

Pflanzenlexikon: Wissenschaftlichen Namen und Bezeichnungen mit den Anfangsbuchstaben Po

Podospermum laciniatum (Schlitzblättrige Schwarzwurzel)
Syn.: Scorzonera laciniata; Familie: Korbblütler (Asteraceae); Vorkommen: Eurasien, Nordamerika; Pflanze: ein- bis zweijährig, Ruderalpflanze; Wuchshöhe: 10-50; Blütezeit: Mai-Juli. Ausführliches Pflanzenportrait als PDF
Schlitzblättrige Schwarzwurzel (Podospermum laciniatum)
Polemonium (Jakobsleitern)
Pflanzengattung Polemonium (Jakobsleitern) in der Familie der Sperrkrautgewächse (Polemoniaceae). Die Polemonium-Arten wachsen meist als mehrjährige, krautige Pflanzen, selten einjährig. Ausdauernde Arten besitzen ein Rhizomen als Überdauerungsorgan. Zum Artenverzeichnis >>
Blaue Himmelsleiter (Polemonium caeruleum)
Polygala (Kreuzblumen))
Pflanzengattung in der Familie der Kreuzblumengewächse (Polygalaceae). Die Polygala-Arten wachsen als ein- oder mehrjährige, krautige Pflanzen, teils auch als Sträucher oder kleine Bäume, selten als Lianen. Zum Artenverzeichnis >>
Wiesen-Kreuzblume (Polygala vulgaris)
Polygonatum multiflorum (Vielblütige Weißwurz)
Familie: Spargelgewächse (Asparagaceae). Die Vielblütige Weißwurz wird auch Vielblütiges Salomonssiegel, Wald-Weißwurz oder Wald-Salomonssiegel genannt. Ausführliches Pflanzenportrait mit Bildern als PDF
Vielblütige Weißwurz (Polygonatum multiflorum)
Polygonatum odoratum (Echtes Salomonssiegel)
Familie: Spargelgewächse (Asparagaceae); Vorkommen: Eurasien, Verbreitungskarte; Pflanze: ausdauernd, krautig, Rhizom als Überdauerungsorgan; Wuchshöhe: 15-50 (100) cm, giftig; Blütezeit: Mai-Juni. Ausführliches Pflanzenportrait in englisch als PDF
Echtes Salomonssiegel (Polygonatum odoratum)
Polygonum (Vogelknöteriche)
Pflanzengattung in der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae). Die Polygonum-Arten wachsen als einjährige bis ausdauernde, krautige Pflanzen, teils auch als Halbsträucher oder Kletterpflanzen. Zum Artenverzeichnis >>
Vogelknöterich (Polygonum aviculare)
Populus (Pappeln)
Pflanzengattung Populus (Pappeln) in der Familie der Weidengewächse (Salicaceae). Die Populus-Arten wachsen als sommergrüne Bäume oder Sträucher und bilden Herzwurzelsysteme bis Horizontalwurzelsysteme aus. Pappeln sind zweihäusig getrenntgeschlechtig (diözisch). Zum Artenverzeichnis >>
Espe (Populus tremula)
Portulaca oleracea (Portulak)
Familie: Portulakgewächse (Portulacaceae); Pflanze: einjährig, krautig, sukkulent; Wuchshöhe: 10-30 cm; Blütezeit: Juni-Oktober; Verwendung: Gemüse oder Gewürz. Ausführliches Pflanzenportrait mit Rezepten als PDF
Portulak (Portulaca oleracea)
Potamogeton crispus (Krauses Laichkraut)
Familie: Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae); Vorkommen: Verbreitungskarte; Pflanze: mehrjährig, krautig, Blütenähren ragen senkrecht aus dem Wasser; Blütezeit: Juni-August. Ausführlicher Pflanzensteckbrief mit Bildern als PDF
Krauses Laichkraut (Potamogeton crispus)
Potentilla (Fingerkräuter)
Pflanzengattung in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Potentilla-Arten wachsen meist als ausdauernde krautige Pflanzen, selten ein- oder zweijährig oder als Sträucher. Einige Arten werden als Heilkräuter genutzt. Zum Artenverzeichnis >>
Blutwurz (Potentilla erecta)
Pouteria sapota (Große Sapote)
Familie: Sapotengewächse (Sapotaceae). Die Große Sapote ist im tropischen Amerika beheimatet. Der Baum erreicht eine Wuchshöhe von 20-25 (max. 40) m und einen Stammdurchmesser von bis zu 1 m. Die Blätter sind oval bis lanzettlich, spitz zulaufend und 10-50 cm lang. Die Blüten sind fünfzählig, weiß, gelblich oder grünlich gefärbt. Die Frucht ist eine Beere. Sie besitzt eine raue, ledrige, graubraune Schale und wird bis zu 20 cm lang.
Große Sapote (Pouteria sapota)
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen