Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Triticum (Weizen)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Weizen (Triticum) in der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Allgemeines:

Die Gattung Triticum wurde 1753 durch Carl von Linné aufgestellt. Der heutige Weizen ging aus der Kreuzung mehrerer Getreide- und Wildgrasarten hervor. Die ersten von Menschen angebauten Weizenarten waren Einkorn und Emmer. Ihr Herkunftsgebiet ist der vordere Orient. Weizen spielt weltweit als Futter- und Nahrungsmittel eine große Rolle. Neben Reis und Mais stellt Weizen die wichtigste Getreideart für die menschliche Ernährung dar. (Quelle: Agrar-Lexikon)

Triticum vulgare
Triticum aestivum L. (Weichweizen)
Pflanze: kultiviert, gelegentlich verwildert, Therophyt; Wuchshöhe: 40-100 (150) cm; Blütezeit: Mai-Juli; Verwendung: Anbau als Winter- oder Sommergetreide. Pflanzenportrait als PDF
Weichweizen (Triticum aestivum)
Triticum dicoccum Schrank (Emmer, Zweikorn)
Pflanze: kultiviert, gelegentlich adventiv, Therophyt, Stammform ist der Wilde Emmer (Triticum dicoccoides); Wuchshöhe: 80-120 cm; Blütezeit: Mai-Juli; Verwendung: Anbau als Getreide, Ziergras. Pflanzenportrait als PDF
Emmer (Triticum dicoccum)
Triticum durum Desf. (Hartweizen, Durum)
Pflanze: kultiviert, gelegentlich adventiv, Therophyt; Wuchshöhe: 60-130 (150) cm; Blütezeit: Juni-Juli; Verwendung: Anbau in der Regel als Sommergetreide, Herstellung von Teigwaren, Couscous und Bulgur. Pflanzenportrait als PDF
Hartweizen (Triticum durum)
Triticum monococcum L. (Einkorn, Kleiner Spelz)
Pflanze: kultiviert, selten verwildert oder adventiv, Therophyt; Wuchshöhe: 50-120; Blütezeit: Juni; Verwendung: Anbau als Getreide, relativ anspruchslos hinsichtlich der Bodenqualität und resistent gegen viele Schädlinge. Pflanzenportrait mit Bildern als PDF.
Einkorn (Triticum monococcum)
Triticum spelta L. (Dinkel, Spelz)
Pflanze: kultiviert, Therophyt, Dinkelkorn bleibt von den Spelzen umschlossen; Wuchshöhe: 40-100 cm; Blütezeit: Juni-Juli; Verwendung: Anbau als Getreide, ein Teil des Dinkels wird vor der Reife geerntet (Grünkern), gerösteter Dinkel als Dinkelkaffee. Pflanzenportrait als PDF
Dinkel (Triticum spelta)
Broschüren und Aufsätze:
Der Dinkel, eine besondere Weizenart – Anbau, Pflanzenschutz, Ernte und Verarbeitung PDF (6 Seiten)
Sysrematik des Weizens PDF (1 Seite)
The Biology of triticum aestivum L. em Thell. (Bread-Wheat) PDF (49 Seiten)
Einkorn, Emmer, Dinkel - Anbau- und Sortenempfehlungen aus Thüringer Versuchen PDF (20 Seiten)
Dinkel - Kleine Körner groß im Trend PDF mit Rezepten (6 Seiten)
PDF ( Seiten)
 
Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten bei PlantList
 
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen