Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Trifolium (Klee)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Klee (Trifolium) in der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae), Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae).

Allgemeines:

Die Gattung Trifolium wurde 1753 durch Carl von Linné aufgestellt und umfasst ca. 245 Arten. Diese werden nach morphologischen Kennzeichen in acht Sektionen eingeteilt. Die Trifolium-Arten wachsen meist als ausdauerne, krautige Pflanzen, selten ein- oder zweijährig. Viele Kleearten bilden Rhizome aus.
Blätter: meist dreifiedrig und wechselständig stehend.
Blüten: fünfzählige Schmetterlingsblüten, vielblütige, kopfige Blütenstände.
Früchte: Hülsenfrüchte.
Das vierblättrige Kleeblatt gilt als Glücksbringer.

Trifolium pratense
Trifolium alexandrinum L. (Alexandriner-Klee, Ägyptischer Klee)
Sektion: Trifolium; Heimat: wahrscheinlich Ägypten; Pflanze: einjährig; Wuchshöhe: bis 1 m; Blütezeit: Mai-September; Verwendung: Kultur- und Nutzpflanze (Futterpflanze). Pflanzenportrait als PDF
Alexandriner-Klee (Trifolium alexandrinum)
Trifolium badium Schreb. (Braun-Klee, Alpen-Braun-Klee)
Sektion: Chronosemium; Vorkommen: Alpen, nördliches Spanien bis Balkanhalbinsel ; Pflanze: mehrjähriger, monokarper Hemikryptophyt; Wuchshöhe: 10-20 (25) cm; Blütezeit: Juni-August; Verwendung: Futterpflanze.
Braun-Klee[ (Trifolium badium)
Trifolium montanum L. (Berg-Klee)
Sektion: Lotoidea; Vorkommen: Europa bis West-Asien Verbreitungskarte; Pflanze: mehrjähriger Hemikryptophyt; Wuchshöhe: 15-40 (50) cm; Blütezeit: Mai-Juli.
Berg-Klee (Trifolium montanum)
Trifolium pratense L. (Wiesenklee, Rotklee)
Sektion: Trifolium; Vorkommen: ; Pflanze: ein- bis zweijährig oder ausdauernd, kräftiges Rhizom, Ausläufer bildend; Wuchshöhe: 15-80 cm; Blütezeit: (April) Mai-Oktober; Verwendung: Futterpflanze, Volksmedizin. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Wiesenklee (Trifolium pratense)
Trifolium repens L. (Weiß-Klee, Kriech-Klee)
Sektion: Lotoidea; Vorkommen: Verbreitungskarte; Pflanze: mehrjähriger Hemikryptophyt; Wuchshöhe: 5-20 cm; Blütezeit: Mai-September (Oktober); Verwendung: Futterpflanze, Bienentrachtpflanze, Heilpflanze (Blüten).
Weiß-Klee (Trifolium repens)
Trifolium saxatile All. (Stein-Klee)
Sektion: Trifolium; Vorkommen: Verbreitungskarte; Pflanze: Therophyt; Wuchshöhe: 5-15 cm; Blütezeit: Juli-August; Hinweis: gefährdet. Pflanzenportrait mit Bildern als PDF.
Stein-Klee (Trifolium saxatile)
Broschüren und Aufsätze:
Der Winkel-Klee (Trifolium angulatum) in Österreich, nebst Notizen zum Vorkommen des Kleinblüten-Klees (Trifolium retusum) und des Streifen-Klees (Trifolium striatum) im nordöstlichen Burgenland PDF (15 Seiten)
Kaukasischer Klee (Trifolium ambiguum M.B.), eine Alternative zu Weissklee an trockenen Weidestandorten? PDF (4 Seiten)
Tracht-Pflanze Wiesenklee PDF (2 Seiten)
 
Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten bei PlantList
 
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen