Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Tilia (Linden)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Linden (Tilia) in der Familie der Malvengewächse (Malvaceae), Unterfamilie: Lindengewächse (Tilioideae).

Tilia cordata

Allgemeines:

Die Gattung Tilia wurde 1753 durch Carl von Linné aufgestellt und umfasst 20-40 Arten (je nach Quelle), sowie einige Hybriden. Die Tilia-Arten wachsen als laubabwerfende Bäume, Phanerophyten.
Blätter: in Blattstiel und Blattspreite gegliedert, Blttspreite einfach und meist herzförmig, wechselständig und zweizeilig angeordnet.
Blüten: zwittrig, radiärsymmetrisch, fünfzählig mit doppelter Blütenhülle, in seitenständigen, zymösen Blütenständen.
Früchte: Schließfrüchte.
Weitere allgemeine Infos >>

Amerikanische Linde (Tilia americana) Tilia americana L. (Amerikanische Linde)
Heimat: Nord-Amerika (Kanada bis Mexiko); Wuchshöhe: bis 25 m; Verwendung: Straßen- und Parkbaum, Holz. Pflanzenportrait in englisch als PDF
Winterlinde (Tilia cordata) Tilia cordata Mill. (Winterlinde, Steinlinde)
Vorkommen: Europa bis Kaukasusgebiet und Westsibirien; Wuchshöhe: bis 30 (40) m; Blütezeit: Juni-Juli; Verwendung: Straßen- und Parkbaum, Holz, Heildroge (getrockneten Blütenstände). Ausführliches Pflanzenportrait mit Bildern als PDF.
Kaukasische Linde (Tilia dasystyla) Tilia dasystyla Steven (Kaukasische Linde)
Heimat: Kaukasus, Iran; Wuchshöhe: bis 30 m; Blütezeit: Juni.
Mongolische Linde (Tilia mongolica) Tilia mongolica Maxim. (Mongolische Linde)
Heimat: Mongolei und Nordchina; Wuchshöhe: 6-8 (15) m; Blütezeit: Juni-Juli; Verwendung: Ziergehölz.
Sommer-Linde (Tilia platyphyllos) Tilia platyphyllos Scop. (Sommer-Linde, Großblättrige Linde)
Syn: Tilia grandifolia EHRH., Tilia europaea L., Tilia officinarum CRANTZ.; Vorkommen: Mittel- bis Süd-Europa; Wuchshöhe: bis 30 (40) m; Blütezeit: Juni(-Juli); Verwendung: Straßen- und Parkbaum, Holz, Heildroge (getrockneten Blütenstände). Ausführliches Pflanzenportrait mit Bildern als PDF.
Silber-Linde (Tilia tomentosa) Tilia tomentosa Moench (Silber-Linde)
Heimat: Südosteuropa bis Kleinasien; Wuchshöhe: 25-30 m; Blütezeit: Juli; Verwendung: Ziergehölz, Heildroge (getrockneten Blütenstände).
  Broschüren und Aufsätze:
Die Linden - Tilia platyphyllos und Tilia cordata PDF (4 Seiten)
Tilia cordata – Winter-Linde (Malvaceae), Baum des Jahres 2016, und weitere Linden PDF (13 Seiten)
  Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten bei PlantList
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen