Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Myosotis (Vergissmeinnicht)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Myosotis (Vergissmeinnicht) in der Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae).

Myosotis caespitosa

Allgemeines:

Die Gattung Myosotis wurde 1753 durch Carl von Linné aufgestellt und umfasst ca. 50 Arten. Die Myosotis-Arten wachsen als einjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen.
Laubblätter: wechselständig, ganzrandig, meist behaart.
Blüten: radiärsymmetrisch, fünfzählig mit doppelten Perianth, meist in gepaarten Wickeln stehend.
Früchte: Klausenfrüchte, vierteilig.

Alpen-Vergissmeinnicht (Myosotis alpestris) Myosotis alpestris F.W.Schmidt (Alpen-Vergissmeinnicht)
Vorkommen: Gebirge von Europa, Asien und Nordamerika; Wuchshöhe: 10-15 (20) cm; Blütezeit: Juni-August; Verwendung: Zierpflanze.
Acker-Vergissmeinnicht (Myosotis arvensis) Myosotis arvensis (L.) Hill (Acker-Vergissmeinnicht)
Heimat: Europa und Westasien; Pflanze: meist einjährig; Wuchshöhe: 10-40 (60) cm; Blütezeit: April-Oktober; Verwendung: Zierpflanze, Medizin, Homöopathie. Artensteckbrief als PDF
Niederliegendes Vergissmeinnicht (Myosotis decumbens) Myosotis decumbens Host (Niederliegendes Vergissmeinnicht)
Heimat: Nord- und Mitteleuropa; Pflanze: ausdauernd, bildet kurze Ausläufer; Wuchshöhe: 20-40 cm; Blütezeit: Juni-August. Ausführliches Pflanzenportrait mit Bildern bei NatureGate
Buntes Vergissmeinnicht (Myosotis discolor) Myosotis discolor Pers. (Buntes Vergissmeinnicht, Gelbes Vergissmeinnicht)
Vorkommen: Verbreitungskarte; Pflanze: einjährig; Wuchshöhe: 10-30 cm; Blütezeit: April-Juni. Artensteckbrief als PDF
Rasen-Vergissmeinnicht (Myosotis laxa) Myosotis laxa Lehm. (Rasen-Vergissmeinnicht)
Vorkommen: Verbreitungskarte; Pflanze: Hemikryptophyt, meist zweijährig, bildet keine Ausläufer; Wuchshöhe: 20-50; Blütezeit: Juli-September. Ausführliches Pflanzenportrait mit Bildern bei NatureGate
Bodensee-Vergissmeinnicht (Myosotis rehsteineri) Myosotis rehsteineri Wartm. (Bodensee-Vergissmeinnicht)
Vorkommen: Mitteleuropa; Pflanze: Hemikryptophyt, bildet kurze Ausläufer; Wuchshöhe: 2-20 cm; Blütezeit: April-Mai. Ausführliches Pflanzenportrait als PDF
Sumpf-Vergissmeinnicht (Myosotis scorpioides) Myosotis scorpioides L. (Sumpf-Vergissmeinnicht)
Vorkommen: Verbreitungskarte; Wuchshöhe: 15-80; Blütezeit: Mai-September. Artensteckbrief als PDF.
Sand-Vergissmeinnicht (Myosotis stricta) Myosotis stricta Link ex Roem. & Schult. (Sand-Vergissmeinnicht)
Vorkommen: Verbreitungskarte; Pflanze: einjährig; Wuchshöhe: 5-20 cm; Blütezeit: März bis Mai. Artensteckbrief als PDF.
  Broschüre:
Kulturanleitung Myosotis sylvatica PDF
  Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten bei PlantList
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen