Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Koeleria (Schillergräser)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Schillergräser (Koeleria) in der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Allgemeines:

Die Gattung Koeleria wurde durch Christian Hendrik Persoon aufgestellt, sie umfasst ca. 45 Arten. Die Schillergräser-Arten sind einjährige bis ausdauernde krautige Pflanzen. Die einfachen Laubblätter sind flach, die Blütenstände mehr oder weniger dichte Rispen.

 
Koeleria aristata Loisel.
Syn. für Trisetum spicatum (L.) K.Richt.
Trisetum spicatum
Koeleria caudata (Link) Steud.
Syn.: Airochloa caudata Link; Vorkommen: Ibierische Halbinsel (Portugal, Spanien); Wuchshöhe: 45-90 cm; Blütezeit: Juni-Juli (August). Steckbrief in englisch bei Kew Royal Botanic Gardens.
Koeleria caudata
Koeleria cenisia Reut. ex E.Rev. (Mont Cenis-Kammschmiele)
Syn.: Koeleria hirsuta subsp. brevifolia K.Richt., Koeleria reuteri Rouy; Vorkommen: Westalpen (Frankreich, Italien, Schweiz); Wuchshöhe: bis 25 cm; Steckbrief mit Bildern bei Kew Royal Botanic Gardens.
 
Koeleria eriostachya Pancic (Wollige Pyramiden-Kammschmiele)
Vorkommen: Mittel- und Süd-Ost-Europa; Wuchshöhe: bis 50 cm; Blütezeit: Juli. Steckbrief mit Bild bei info flora
 
Koeleria glauca (Spreng.) DC. (Blaugrünes Schillergras, Blaugraue Kammschmiele)
Vorkommen: Europa über Zentralasien bis zur Mongolei; Pflanze: wintergrün, frosthart; Wuchshöhe: 15-40 cm; Blütezeit: Juni-Juli; Verwendung: Ziergras.
Blaugrünes Schillergras (Koeleria glauca)
Koeleria hirsuta Gaudin (Behaarte Kammschmiele)
Vorkommen: Süd-Alpen; Blütezeit: Juli-August. Steckbrief mit Bild bei info flora
 
Koeleria macrantha (Ledeb.) Schult. (Zierliches Schillergras, Grossblütige Pyramiden-Kammschmiele)
Vorkommen: Eurasien, Nordamerika; Pflanze: ausdauernd. krautig, bildet lockere Horste; Wuchshöhe: 10-50 (70) cm; Blütezeit: Juni-Juli (August).
Zierliches Schillergras (Koeleria macrantha)
Koeleria pyramidata (Lam.) P.Beauv. (Pyramiden-Kammschmiele, Großes Schillergras)
Vorkommen: Eurasien; Pflanze: horstbildend; Wuchshöhe: 10-80 (120) cm; Blütezeit: Juni-Juli.
Pyramiden-Kammschmiele (Koeleria pyramidata)
Koeleria splendens C.Presl (fr: Koelérie luisante)
Vorkommen: Mittelmeerraum; Subspezies: subsp. splendens, subsp. grandiflora (Bertol. ex Schultes) Domin, subsp. brutia Brullo, Gangale & Uzunov und subsp. ophiolitica subsp. nova; Wuchshöhe: 20-80 cm; Blütezeit: Juli-August.
Koeleria splendens
Koeleria vallesiana (Honck.) Bertol. ex Schult. (Walliser Kammschmiele)
Vorkommen: West-Europa und Nord-Afrika; Pflanze: wintergrün, frosthart; Wuchshöhe: 10-40 cm; Blütezeit: Mai-Juli; Verwendung: Ziergras.
Walliser Kammschmiele (Koeleria vallesiana)
Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten bei PlantList
 
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen