Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Hymenaea (Animebäume)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Animebäume (Hymenaea) in der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae), Unterfamilie Johannisbrotgewächse (Caesalpinioideae).

Allgemeines:

Die Gattung Hymenaea wurde 1753 durch Carl von Linné aufgestellt, sie umfasst ca. 15 Arten (+ 2 ausgestorbene). Die Animebäume-Arten sind immergrüne oder laubabwerfende Bäume.
Laubblätter: wechselständig, gedreht, fast sitzend bis kurz gestielt.
Blüten: zwittrig, rispige Blütenstände.
Früchte: Hülsenfrüchte, harte Samenschale (Testa).
Nutzung: Holz, Samen. Ausführliche Infos zum Holz bei LATINWOOD

 
Hymenaea aurea Lee & Langenh.
Heimat: Brasilien (Bundesstaaten Bahia und Rio de Janeiro).
 
Hymenaea courbaril L. (Guapinol)
Syn.: H. animifera, H. multiflora, H. resinifera; Heimat: Mexiko über Mittelamerika und Karibische Inseln bis Südamerika; Varitäten: Hymenaea courbaril var. altissima (Ducke) Lee & Langenh., Hymenaea courbaril var. longifolia (Benth.) Lee & Andrade-Lima und Hymenaea courbaril var. stilbocarpa (Hayne) Lee & Langenh. Ausführliches Pflanzenportrait in englisch als PDF
Guapinol (Hymenaea courbaril)
Hymenaea eriogyne Benth.
Heimat: Brasilien.
 
Hymenaea intermedia Ducke
Heimat: Brasilien; Varität: Hymenaea intermedia var. adenotricha (Ducke) Lee &: Langenh.
 
Hymenaea maranhensis Lee & Langenh.
Heimat: Brasilien.
 
Hymenaea martiana Hayne
Heimat: Brasilien, Paraguay; Verwendung: Die drei Rhamnoside Eukryphin, Astilbin und Engelitin können aus der Rinde isoliert werden ..
 
Hymenaea oblongifolia Huber
syn.: Cynometra zamorana R.E.Schult.; Heimat: Bolivien, Brasilien, Colombien, Guyana, Peru. Suriname, Venezuela; Varitäten: Hymenaea oblongifolia var. davisii (Sandwith) Lee & Langenh. und Hymenaea oblongifolia var. palustris (Ducke) Lee & Langenh.
 
Hymenaea parvifolia Huber
Heimat: Bolivien, Brasilien, Colombien, Peru. Suriname, Venezuela.
 
Hymenaea reticulata Ducke
Heimat: Brasilien (Amazonasgebiet), Bolivien, Peru.
 
Hymenaea rubriflora Ducke
Heimat: Brasilien.
 
Hymenaea sagittipetala Rizzini
Heimat: Brasilien.
 
Hymenaea stigonocarpa Hayne (pt: Jatobá-do-Cerrado)
Heimat: Brasilien; Wuchshöhe: 6-9 m; Stammdurchmesser: 30-50 cm; Verwendung: Holz, Früchte; Varität: Hymenaea stigonocarpa var. pubescens Benth..
Jatobá-do-Cerrado (Hymenaea stigonocarpa)
Hymenaea torrei Leon
Heimat: Kuba; Hinweis: Bestand gefährdet.
 
Hymenaea travassii L.E.Paes
Heimat: Bolivien.
 
Hymenaea velutina Ducke
Heimat: Südamerika.
 
Hymenaea verrucosa Gaertn
Syn.: Trachylobium hornemannianum Hayne, Trachylobium verrucosum (Gaertn.) Oliv.; Heimat: Ostküste Afrikas von Kenia, Tansania und Mosambik bis Madagaskar, Mauritius und den Seychellen.
Hymenaea verrucosa
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen