Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon Pflanzenlexikon

Die Flora der Welt von A bis Z

Dactylorhiza (Knabenkräuter)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Knabenkräuter (Dactylorhiza) in der Familie der Orchideen (Orchidaceae).

Allgemeines:

Die Gattung Dactylorhiza wurde durch Noël Martin Joseph de Necker aufgestellt, sie umfasst ca. 40 Arten. Die Knabenkräuter-Arten sind ausdauernde krautige Pflanzen, die unterirdische Knollen als Überdauerungsorgan bilden.

 
Dactylorhiza alpestris Pugsley)
Syn.: Dactylorhiza majalis subsp. alpestris (Pugsley) Senghas; Vorkommen: Alpen, Pyrenäen, Karpaten.
Cephalanthera alpestris
Dactylorhiza aristata (Fisch. ex Lindl.) Soó
Vorkommen: östliches China bis südliches Alaska.
Cephalanthera aristata
Dactylorhiza baltica (Klinge) Nevski (Baltische Knabenkraut)
Verbreitung: Ostseeküste, Baltikum bis Zentralasien; Wuchshöhe: 15-70 cm; Blütezeit: Mai bis Juni; Chromosomenzahl beträgt 2n = 60 oder 80. Evolution of Dactylorhiza baltica in European Russia: Aufsatz im PDF-Format.
Baltische Knabenkraut (Cephalanthera baltica)
Dactylorhiza cordigera (Fr.) Soó (en: Heart Shaped Lip Dactylorhiza)
Verbreitungskarte bei IUNC.
Cephalanthera cordigera subsp. pindica
Dactylorhiza cordigera subsp. pindica (B.Willing & E.Willing) H.Baumann & R.Lorenz
Syn.: Dactylorhiza cordigera var. graeca (H.Baumann) Presser); Vorkommen: Südosteuropa bis Ukraine.
Cephalanthera cordigera subsp. pindica
Dactylorhiza elata (Poir.) Soó (en: Stately Dactylorhiza)
Verbreitung: Süd-West-Europa, Nordafrika; Verbreitungskarte bei IUNC.
Stately Dactylorhiza (Cephalanthera elata)
Dactylorhiza foliosa (Rchb.f.) Soó (en: Richly-Leaved Dactylorhiza)
Vorkommen: endemisch auf Madeira (Portugal).
Richly-Leaved Dactylorhiza (Cephalanthera foliosa)
Dactylorhiza fuchsii (Fuchs' Knabenkraut, Fuchs' Fingerwurz)
Vorkommen: Europa bis Mongolei; Wuchshöhe 20-90 cm. Ausführlicher Steckbrief mit Bildern bei AGEO
Fuchs' Fingerwurz (Cephalanthera fuchsii)
Dactylorhiza incarnata (L.) Soó (Fleischfarbenes Knabenkraut)
Vorkommen: Europa bis Nord-West-China; Wuchshöhe 20-60 cm. Ausführlicher Steckbrief mit Bildern als PDF. Flyer Orchidee des Jahres 2015 PDF
Fleischfarbenes Knabenkraut (Cephalanthera incarnata)
Dactylorhiza incarnata subsp. coccinea (Pugsley) Soó
Heimat: Großbritannien und Irland.
Cephalanthera incarnata subsp. coccinea
Dactylorhiza incarnata subsp. cruenta (O.F.Müll.) P.D.Sell (Blutrotes Knabenkraut)
Syn.: Dactylorhiza cruenta; Heimat: Europa bis Nordwestliches China. Ausführlicher Steckbrief mit Bildern bei AGEO
Blutrotes Knabenkraut (Cephalanthera incarnata subsp. cruenta)
Dactylorhiza incarnata subsp. ochroleuca (Strohgelbes Knabenkraut, Hellgelbe Fingerwurz)
Vorkommen: Europa bis Russland; Wuchshöhe 20-60 cm. Ausführlicher Steckbrief mit Bildern bei AGEO
Hellgelbe Fingerwurz (Cephalanthera incarnata subsp. ochroleuca)
Dactylorhiza insularis (Sommier) Ó.Sánchez & Herrero
Vorkommen: Marokko, Portugal, Spanien, Frankreich, Sardinien, Korsika und Italien.
Gefleckte Fingerwurz (Cephalanthera insularis)
Dactylorhiza lapponica (Laest. ex Hartm.) Soó (Lappländische Fingerwurz)
Vorkommen: Europa; Wuchshöhe: 10-30 cm. Ausführlicher Steckbrief mit Bildern bei AGEO
Lappländische Fingerwurz (Cephalanthera lapponica)
Dactylorhiza maculata (L.) Soó (Geflecktes Knabenkraut, Gefleckte Fingerwurz)
Vorkommen: Europa bis Sibirien, Nordafrika ( Marokko und Algerien); Wuchshöhe: 25-60 cm. Ausführlicher Steckbrief mit Bildern bei AGEO
Gefleckte Fingerwurz (Cephalanthera maculata)
Dactylorhiza maculata subsp. savogiensis (D.Tyteca & Gathoye) Kreutz (Savoyer Fingerwurz)
Syn.: Dactylorhiza savogiensis; Vorkommen: Pyrenäen und Westalpen. Ausführlicher Steckbrief mit Bildern bei
Savoyer Fingerwurz (Dactylorhiza maculata subsp. savogiensis)
Dactylorhiza majalis (Rchb.) P.F.Hunt & Summerh. (Breitblättriges Knabenkraut, Breitblättrige Fingerwurz)
Das Breitblättrige Knabenkraut wurde von den AHOs im Jahr 1989 zur "Orchidee des Jahres" gewählt. Ausführlicher Steckbrief mit Bildern bei AGEO
Breitblättrige Fingerwurz (Cephalanthera majalis)
Dactylorhiza sambucina (L.) Soó (Holunder-Knabenkraut, Holunder-Fingerwurz)
Ausführlicher Steckbrief mit Bildern bei AGEO. Verbreitungskarte bei IUNC.
Holunder-Knabenkraut (Cephalanthera sambucina)
Dactylorhiza traunsteineri (Saut.) Soó (Traunsteiners Knabenkraut, Traunsteiners Fingerwurz)
Vorkommen: Europa bis Westsibirien; Wuchshöhe: 10-40 cm. Ausführlicher Steckbrief bei AGEO.
Traunsteiners Knabenkraut (Cephalanthera traunsteineri)
Dactylorhiza viridis (Grüne Hohlzunge)
Syn.: Coeloglossum viride (L.) Hartm.. Die Grüne Hohlzunge wurde im Jahr 2004 vom Arbeitskreis Heimische Orchideen (AHO) in Deutschland zur Orchidee des Jahres erklärt. Ausführliche Beschreibung bei Marco Klüber; Steckbrief mit Verbreitungskarte Schweiz bei AGEO
Grüne Hohlzunge (Coeloglossum viride)
Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten bei PlantList
 
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen