Die Pflanzen der Welt von A bis Z

Wissenschaftliche Pflanzennamen

Wissenschaftliche Bezeichnungen

A B C D > E Eu F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gattung/ Art

Deutscher Name

Beschreibung, Bemerkungen und Bilder *1)

Echinacea purpurea Purpur-Sonnenhut Der Purpur-Sonnenhut stammt aus Nordamerika. Die aufrechtwachsende Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 70 bis 90 cm und eine Breite 60 bis 80 cm breit. Sie bevorzugt einen frischen und nährstoffreichen Boden in sonnigen Lagen.
Echinops bannaticus Kugeldistel Die Kugeldistel stammt aus Südosteuropa. Die dichtbuschige Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 100 bis 120 cm. Sie bevorzugt einen mäßig trockenen bis frischen und durchlässigen Boden in sonnigen Lagen.
Echinops ritro Ritro-Kugeldistel  
Echium vulgare Gewöhnlicher Natternkopf Der gewöhnliche Natterkopf wird auch Blauer Natterkopf genannt.
Elaeis guineensis Jacq. Afrikanische Ölpalme Portugiesisch: Palmeira de dendém
Elettaria cardamomum Kardamon Bilder und ausführliche Beschreibung; Portugiesisch: Cardamomo
Eleusine coracana Fingerhirse >> Bild01, Bild02
Elymus repens Gemeine Quecke >> Bilder und ausführliche Beschreibung; Portugiesisch: Grama
Ensete ventricosum   Portugiesisch: Bananeira-de-jardim
Epilobium angustifolium Schmalblättriges Weidenröschen Das Schmalblättrige Weidenröschen wird aufgrund des hohen Gehaltes an Tanninen als Heilmittel bei Entzündungen und leichten Verbrennungen eingesetzt.
Epilobium dodonaei Rosmarin-Weidenröschen  
Epilobium hirsutum Rauhaariges Weidenröschen  
Epilobium montanum Berg-Weidenröschen  
Epilobium palustre Sumpf-Weidenröschen Die jungen Triebe aller Weidenröschenarten können als Gemüse verwendet werden.
Epimedium alpinum Alpen-Sockenblume  
Epipactis helleborine Breitblättrige Stängelwurz  
Epimedium rubrum Coccineum Rote Elfenblume Die Rote Elfenblume erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 40 cm. Die Pflanze bevorzugt einen mäßig trockenen bis frischen und nährstoffreichen Boden in halbschattigen Lagen.
Epipactis palustris Sumpf-Stendelwurz Die Sumpfstendelwurz ist eine 20 - 70 cm hohe Orchidee. Auf ihrer lockeren Blütenähre trägt sie bis zu 20 große, spornlose, weißlich helle Einzelblüten mit purpurnem Grund, der rot geadert ist. (Quelle: Naturschutzbund Österreich)
Equisetum arvense Acker-Schachtelhalm, Zinnkraut >> Bilder und ausführliche Beschreibung
Equisetum palustre Sumpf-Schachtelhalm  
Equisetum sylvaticum Wald-Schachtelhalm Der Wald-Schachtelhalm wird 15 bis 50 hoch und bildet unterirdische Ausläufer aus. >> Bild
Eragrostis minor Kleines Liebesgras  
Eranthis hyemalis Winterling, Winter-Schachtelhalm  
Erica tetralix Moor-Glockenheide  
Erigeron annuus Einjähriges Berufskraut  
Eriobotrya japonica (Thunb.) Lindl. Japanische Mispel, Japanische Wollmispel  
Eriophorum spec Wollgras  
Eriophorum vaginatum Scheiden-Wollgras  
Erodium cicutarium Gewöhnlicher Reiherschnabel  
Erophila verna agg. Hungerblümchen, Frühlings-Hungerblümchen  
Eruca sativa Garten-Senfrauke, Rucola >> Bilder und ausführliche Beschreibung
Eryngium campestre Feld-Mannstreu  
Eryngium maritinum Strand-Distel  
Eryngium planum Hohe Edeldistel Die Hohe Edeldistel ist in Europa und Zentralasien beheimatet. Die aufrechtwachsende Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 80 bis 100 cm . Sie bevorzugt einen trockenen bis frischen und nährstoffarmen Boden in sonnigen Lagen.
Erysimum cheiranthoides Acker-Schöterich  
Erysimum crepidifolium Bleicher Schöterich  
Erysimum hieraciifolium Steifer Schöterich  
Zurück zurück hoch vor Anfangsbuchstabe Eu
Hinweis:

Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Inhalte dieser Seite stellen keinen Ersatz für eine medizinische Beratung und Behandlung durch einen Arzt dar. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kontakt | Impressum | Disclaimer | | ©2011-2014 Kornelia Duwe | Design by Sascha Geng