Die Pflanzen der Welt von A bis Z

Wissenschaftliche Namen

Wissenschaftliche Bezeichnungen

Anfangsbuchstabe A Ac Ad Ae-Af Ag-Aj > Al Am An Ap-Aq Ar As-Az B C D E F ... Z

Gattung/ Art

Deutscher Name

Beschreibung, Bemerkungen und Bilder *1)

Alkanna aucheriana   Alkanna aucherianaSyn.: Alkanna rostellata Boiss
Alkanna aucheriana erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 15 cm und bildet meist Kissen. Die Blüten sind blau.
Alkanna sieberi   Alkanna sieberi ist auf Kreta endemisch.
Alkanna oreodoxa   Alkanna oreodoxaDie Alkanna oreodoxa ist eine krautige Pflanze und erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 25 cm. Die weißfilzigen Blätter sind elliptisch bis verkehrt-lanzettlich. Die Blüten sind weiß.
Alkanna orientalis   Alkanna orientalis 002Die Alkanna orientalis ist eine krautige Pflanze und erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 50 cm. Die Blätter sind länglich bis lanzettlich. Die Blüten sind gelb, teils auch weiß.
Alkanna tinctoria Färbende Ochsenzunge, Schminkwurz Färbende Ochsenzunge (Alkanna tinctoria)Die Färbende Ochsenzunge Alkanna aucheriana besitzt eine Wurzel, die ein beliebtes Färbemittel ist. Sie ist außen dunkelrot, innen blau-rot mit einem einem weißlichen Kern. Der Farbstoff wird z.B. für Textilien und Lacke verwendet, aber auch Lebensmittelfarbe E103 (Alkannin). Die Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 30 cm und bildet meist Kissen. Die Blüten sind blau.
Alcea rosea L. Stockrose, Stockmalve,Roter Eibisch  
Alchemilla alpina Alpen-Frauenmantel  
Alchemilla mollis Schleier-Frauenmantel Der Schleier-Frauenmantel stammt aus dem Kaukasus. Die Pflanze wird 30 bis 50 cm hoch und bis zu 60 cm breit. Sie bevorzugt einen frischen bis feuchten Boden in sonnigen bis schattigen Lagen.
Alchemilla vulgaris Gemeiner Frauenmantel Der Frauenmantel ist eine Gattung der Rosengewächse (Rosaceae) und kommt überall auf der nördlichen Erdhalbkugelin gemäßigten Zonen vor. Er ist eine 30 bis 50 cm hohe, mehrjährige Staude und kann bei guten Wachstumsbedingungen ganze Teppiche ausbilden. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Alisma lanceolatum Lanzettblättriger Froschlöffel AlismalanceolatumDer Lanzettblättrige Froschlöffel  wird auch Lanzett-Froschlöffel genannt und ist eine sommergrüne, ausdauernde, krautige Sumpfpflanze. Sie erreicht eine Wuchshöhe von 20 bis 70 cm. Der Blütenstand setzt sich aus 3 bis 6 Verzweigungen mit insgesamt 15 bis 45 rispigen Teilblütenständen zusammen. Die Einzelblüten drei zartrosa bis blassviolette Kronblätter.
Alisma plantago-aquatica Gewöhnlicher Froschlöffel  
Alliaria petiolata Knoblauchsrauke  
Alliaria petiolata Cavara & Grande Knoblauchsrauke, Lauchhederich  
Allium Lauch-Arten Die Gattung Allium gehört zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Manche Arten werden als Speise- und Würzpflanzen genutzt, andere als Zierpflanzen angebaut. Die Gattung Allium umfasst etwa 550 bis 700 Arten. Zu den verschiedenen Arten und Bilder >>
Alnus glutinosa Schwarzerle Die Schwarz-Erle ist ein hervorragender Uferschutzbaum und war Baum des Jahres 2003. Der Name Schwarz-Erle beruht auf der alten Verwendung ihrer Rinde zum Schwarzfärben von Leder sowie der Herstellung schwarzer Tinte aus ihren Fruchtzapfen. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Alnus incana Grau-Erle, Grauerle Portugiesisch: Amieiro-cinzento
Alnus rubra Rot-Erle  
Aloe cameronii   Aloe cameroniiAloe cameronii wächst stammbildend und verzweigt aus ihrer Basis. Die aufrechten Stämme sind bis zu 150 cm lang und 3-4 cm breit. Die Laubblätter sind dreieckig, spitz zulaufend und bilden Rosetten. Der Blütenstand mit scharlachroten Blüten besteht aus 2-3 Zweigen und erreicht eine Länge von 60-90 cm.
Aloe vera Aloe Vera Aloe veraDie Echte Aloe wird auch Curacao-Aloe oder Wüstenlilie genannt. Die Pflanze weist ca. 20 dickfleischige, in einer Rosette aufrecht angerichteten Blätter auf, die bis zu 50 cm lang werden können. Die Aloe bildet lange, zylindrische Blütentrauben mit leuchtend gelblichen, rot gefleckte Blüten. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Alopecurus aequalis · Gelbroter Fuchsschwanz  
Althaea hirsuta Rauhhaar-Eibisch  
Althaéa officinalis Eibisch Althaea officinalisDer Echte Eibisch gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae). Der botanische Name "althaea" leitet sich von dem griechischen Wort "altho" ab und bedeutet soviel wie heilen. Die Pflanze wird auch Arznei-Eibisch, Samtapfel oder Weiße Malve genannt. Bilder und ausführliche Beschreibung >>
Alyogyne huegelii engl.: Lilac Hibiscus Alyogyne huegeliiAlyogyne huegelii ist in West-Australien beheimatet. Der Strauch erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 4 m. Die hellgrünen Blätter sind 3 bis 5-fach geteilt und besitzen unregelmäßige Ränder. Die cremefarbenen bis lila Blüten erscheinen von Juni bis Januar. Eine große Anzahl von Varianten wird als Zierpflanzen kultuviert.
Alyssoides utriculata · Blasenschötchen  
Zurück zurück hoch vor Anfangsbuchstaben Am
Hinweis:

Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Inhalte dieser Seite stellen keinen Ersatz für eine medizinische Beratung und Behandlung durch einen Arzt dar. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kontakt | Impressum | Disclaimer | | ©2011-2014 Kornelia Duwe | Design by Sascha Geng