Die Pflanzen der Welt von A bis Z

Kräuter, Gewürze & Heilpflanzen

Kräuter, Heilpflanzen und Gewürze mit Anfangsbuchstabe R

Anfangsbuchstabe A B C D E F G H I J K L M N O P Q > R S T U V W X Y Z

Name

Bild

Allgemeine Informationen

Rauschbeere (Arctostaphylos uva-ursi) Bild: www.wikipedia.org Bärentraube Die Bärentraube wird umgangssprachlich auch Moosbeere, Wolfsbeere, Wolfstraube, Mehlbeere, Möhrbeere, Sandbeere, Steinbeere, Bewell, Wilder Buchs und Rauschbeere genannt. (mehr Infos)
Riechnessel (Melissa officinalis) Bild: www.wikipedia.org Melisse Die Zitronenmelisse oder Melisse ist eine aus Südeuropa stammende Staude. Sie Herztrost, Honigblum, Mutterkraut, Nervenkräutel, Wanzenkraut oder Riechnessel genannt. (mehr Infos)
Ringelblume (Calendula officinalis) Bild: www.wikipedia.org Ringelblume Die Ringelblume wird auch auch Garten-Ringelblume, Calendula , Gold- oder Totenblume genannt. In der Küche wird sie als Färbemittel von Käse, Butter und anderen Lebensmitteln verwandt. (mehr Infos)
Römischer Ampfer (Rumex scutatus L.) Bild: Jerzy OpioĊ‚a, Selso Römischer Ampfer Der Schildampfer wird auch Römischer Ampfer genannt. Schon die alten Römer schätzten seinen sauren und erfrischenden Geschmack. Der Römische Ampfer wird 20 - 50 cm hoch und seine Wurzeln verankern sich tief. Die jungen Blätter des Schildsauerampfer werden geerntet und frisch verwendet. (mehr Infos)
Rosmarin (Rosmarinus officinalis L) Bild: www.wikipedia.org Rosmarin Die Römer kannten bereits den Rosmarin-Strauch, den sie wahrscheinlich aus dem Libanon mitbrachten. Er duftet und schmeckt durchdringend kampferartig aromatisch. (mehr Infos)
Rotdorn (Crataegus) Bild: www.wikipedia.org Weißdorn Der Weißdorn wird auch Hagedorn, Heckendorn, Rotdorn, Mehlbeere, Mehldorn, Mehlkübeli, Mehlwieken, Wibelken, Wubbelken und Zaundorn genannt. (mehr Infos)
Roter Fingerhut (Digitalis purpurea) Roter Fingerhut Der unter Naturschutz stehende Fingerhut ist eine unserer stärksten Giftpflanzen. Weitere Bezeichnungen sind Fingerglöckerln, Waldglöckchen und Potschen. (mehr Infos)
Rot-Klee (Trifolium pratense) Wiesenklee Der Wiesenklee wird auch Rot-Klee genannt, In der Volksmedizin gilt die Abkochung von Blüten als altes Heilmittel gegen Durchfall, Bronchitis und Magenkatarrh. (mehr Infos)
Rotwurz (Potentilla erecta) Bild: www.wikipedia.org Blutwurz Die Blutwurz wird auch Bauchwehkraut, Rotwurz oder Tormentill genannt. Sie ist eine Heilpflanze, die bereits im Altertum sehr geschätzt wurde. (mehr Infos)
Anfangsbuchstabe Q zurück hoch vor Anfangsbuchstabe S
Hinweis:

Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte keinen Ersatz für eine medizinische Beratung und Behandlung durch einen Arzt darstellen.

Kontakt | Impressum | Disclaimer | | ©2011-2014 Kornelia Duwe | Design by Sascha Geng