Die Pflanzen der Welt von A bis Z

Kräuter, Gewürze & Heilpflanzen

Kräuter, Heilpflanzen und Gewürze mit Anfangsbuchstabe G

Anfangsbuchstabe A B C D E F > Ga-Ge Go-Gu H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Name

Bild

Allgemeine Informationen

Gänseblümchen (Bellis perennis) Gänseblümchen (Bellis perennis) Das Gänseblümchen ist in Mitteleuropa beheimatet. Man findet sie auf Wiesen, Feldern, an Wegrändern, in Parks und Gärten. In der Homöopathischie reicht das Einsatzgebiet von Bellis Perennis von dem ganzen Spektrum stumpfer Verletzungen über ... (mehr Infos)
Gartenmelde (Atriplex hortensis) Gartenmelde (Atriplex hortensis) Die Gartenmelde wird auch Spanischer Salat, Spanischer Spinat und Orache genannt. Ihre Inhaltsstoffgehalte sind denen des Spinates sehr ähnlich. (mehr Infos)
Gartenkerbel (Cherifolium cerefolium) Bild: Rasbak Kerbel Die würzige Kerbelpflanze wurde vermutlich durch die Römer in Mitteleuropa eingeführt und wird in Deutschland seit über 400 Jahren angebaut. Sie gilt außer als Gewürz- auch als wirksames Heilkraut. (Mehr Infos)
Gartenkresse (Lepidium sativum) Bild: Rainer Zenz, wikipedia.org Gartenkresse Die Gartenkresse diente bereits den alten Griechen als Nutzpflanze. Sie gehört zur Familie der Kreuzblütler und ist ein einjähriges Gewürzkraut. (Mehr Infos)
Garten-Salbei (Salvia officinalis) Bild: Jörg Hempel Salbei Der Echte Salbei wird auch Garten-Salbei, Küchensalbei oder Heilsalbei genannt. Salbei wird nicht nur als Gewürz, sondern auch als Heilpflanze bereits seit hunderten von Jahren geschätzt. In der Heilkunde werden die getrockneten Blätter verwendet. (mehr Infos)
Gelber Enzian (Gentiana lutea) Bild: Cptcv, fr.wikipedia Gelber Enzian Der Gelbe Enzian wächst vorwiegend auf Wiesen der höheren Gebirge. Arzneilich wird die Wurzel als Bittermittel, z.B. als appetitanregender Magenbitter, Aperitif und für Schnaps verwendet. (mehr Infos)
Gelbwurzel (Curcuma longa) Bild: Ulrich Prokop Kurkuma Kurkuma wird auch gelber Ingwer, Safran- und Gelbwurzel genannt. Aus Indien wurde Kurkuma schon frühzeitig durch die Araber über die alten Karawanenstraßen und Handelswege in den Mittelmeerraum gebracht. (mehr Infos)
Gemeine Wegwarte (Cichorium intybus) Cichorium intybus Die Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte wird auch Zichorie genannt und wurde zur "Blume des Jahres 2009" gewählt. Im Altertum war die Wegwarte als Zauberkraut bekannt. Die Heilpflanze wird bei Leber-, Gallen- und Magenleiden angewendet,... (mehr Infos)
Germer, weißer (Veratrum album) Bild: Tigerente, wikimedia.org veratrum album Der Weiße Germer wird auch Nieswurz, Lauswurz oder Lauskraut genannt. Die Pflanze ist stark giftig. In der homöopathischen Notfallmedizin findet sie ua als Angstlösemittel mit beruhigender Wirkung Verwendung. (mehr Infos)
Gewöhnliche Braunelle (Prunella vulgaris) Bild: Kompak, wikipedia.org Kleine Brunelle Die Kleine Brunelle oder Gewöhnliche Braunelle wirkt adstringierend, antibakteriell, blutstillend, harntreibend und krampflösend. Sie wurde bereits in der chinesischen Literatur... (mehr Infos)
Gewöhnlicher Faulbaum (Frangula alnus)
Faulbaum, gewöhnlicher Der Gewöhnlicher Faulbaum wird auch Pulverholz oder Schusterholz genannt. Der Name kommt vom fauligen Geruch der frischen Rinde. (mehr Infos)
Gewürzlorbeer (Laurus nobilis) Bild: Sten Porse Lorbeer Der Echte Lorbeer, auch Gewürzlorbeer genannt, stammt wahrscheinlich aus Kleinasien und kam von dort in die Mittelmeerländer. Lorbeer ist vielseitig verwendbar, sollte jedoch vorsichtig dosiert werden. (mehr Infos)
Gewürznelken (Syzygium aromaticum) Gewürznelken (Syzygium aromaticum) Bereits Jahrhunderte vor Christi Geburt war die Gewürznelke bei den Chinesen und Indern bekannt und begehrt. Sie werden auch Nelken oder Nägeli genannt. Sie duften stark und sehr charakteristisch und schmecken feurig würzig. (mehr Infos)
Gewürzvanille (Vanilla planifolia ) Bild: B. Navez Vanille Die Gewürzvanille oder Echte Vanille ist im tropischen Mittelamerika beheimatet. Die Vanille-"Schoten" duften unnachahmlich zart und hocharomatisch. Sie schmecken würzig süss. (mehr Infos)
Anfangsbuchstabe F zurück hoch vor Anfangsbuchstaben Go
Hinweis:

Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte keinen Ersatz für eine medizinische Beratung und Behandlung durch einen Arzt darstellen.

Kontakt | Impressum | Disclaimer | | ©2011-2014 Kornelia Duwe | Design by Sascha Geng